Shop

Bindung vs. Abhängigkeit


32,00

Bindung ist nicht gleich Bindung

Das Modethema der “Hundeszene” – Bindung. Es gibt unzählige Tipps, wie man eine Bindung zum Hund aufbaut, bzw. wie der Hund gefälligst eine Bindung zu seinem Halter aufzubauen hat. Das reicht von Handfütterung bis hin zu der sog. “positiven Verstärkung”. Dass eine sichere Bindung mit all dem nichts zu tun hat und man “sichere Bindung” nicht trainieren kann, wird leider nicht erwähnt.

Sichere Bindung wird also verwechselt mit fester oder enger Bindung. Sichere Bindung hat zum Ziel, Kind oder Hund zu selbstbewussten Persönlichkeiten zu erziehen – enge oder feste Bindung hat das Ziel der völligen Abhängigkeit! = unsicher-gebunden was sehr schnell zu Trennungsängsten, Angststörungen, Depressionen usw. führen wird.

Wir erklären, welchen Einfluss die Art der Bindung auf die Gehirnentwicklung und die Stress-Resistenz hat

In diesem Webinar erklären wir, was eine “sichere Bindung” ist, wie man sie erreicht und wie man sich dadurch eine Menge an “Hundetraining” und auch an “Hundetrainern” sparen kann 🙂

Wir erklären, welche Bindungstypen es gibt, was diese unterscheidet und auch, wie man aus einer “festen Bindung” oder einer engen Bindung eine sichere Bindung machen kann nach dem Motto: Bindung lässt sich reparieren.

 

 

Beschreibung

 

 

Zusätzliche Information

Dozentin

Dr. Christine Schmidt
Human-und Tierpsychologin
Master of Animal Science

Event Details

Interaktiv, live

Date: 30/05/2021

Start time: 20:00 CEST

End time: 22:00 CEST

    Cart