Shop

Aus/Weiterbildung zur Hundefachkraft mit Schwerpunkt Trauma (Intensivkurs)


4.220,00

Dieser Studiengang ist eine sinnvolle Ergänzung zu unserem Studiengang Hundefachkraft mit Schwerpunkt Psychologie

In diesem Studium lernst Du alles über Traumata beim Hund, Entstehung, Ursachen, Therapiemöglichkeiten. Du wirst in unsere Methode „BITE“ eingeführt und kannst nach Abschluss sehr erfolgreich traumatisierten Hunden helfen, wieder aktiv und freudig am Leben teilzunehmen.

Vorrätig


Beschreibung

Immer häufiger verschreiben Tierärzte ihren 4-beinigen Patienten  Psychopharmaka.
 
Das Thema „Trauma“ und „Traumafolgestörungen bei Hunden“ ist im Studiengang der Tiermedizin noch nicht enthalten.
 
Deshalb fehlt meist die vorhergehende genaue psychische Diagnose. Sehr häufig liegen traumatische Ereignisse einem “Fehlverhalten” oder einer “Verhaltenssstörung” zu Grunde.
 
In diesem Studiengang lernst Du alles über Traumata beim Hund, lernst die Anamnese und Diagnostik und vieles mehr. Nach erfolgreichem Abschluss bist Du in der Lage, eine Traumafolgestörung zu erkennen und auch zu erfolgreich zu therapieren.
Selbstverständlich sind Training und Desensibilisierung KEINE Therapie.
Du lernst Möglichkeiten kennen, diesen Tieren – und ihren Menschen, denn auch für die ist eine solche Situation belastend – effektiv zu helfen. So können Hund und Mensch wieder freudig miteinander umgehen und aktiv am Leben teilhaben.
Diese Aus/Weiterbildung ist einzigartig – weltweit.
sad-1537036_1920
  • 7 Module, viele Kapitel
  • etliche Videos, Fotos, Grafiken, Webinare und Aufgaben, interaktive Inhalte
  • kontinuierliche Betreuung
  • Zertifikat nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung
  • Online-Prüfung
  • Einstieg: jederzeit
  • Studienzeit maximal 36 Monate
  • Voraussetzungen:Ausbildung zur Hundefachkraft „Psychologie“ muss abgeschlossen sein
  • oder: Grundkenntnisse in Psychologie und Kynologie (neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse) müssen nachgewiesen werden
  • + Eignungstest muss bestanden werden
  • Kosten: Anzahlung in Höhe von 422,00 Euro und 9 x monatlich 422,00 Euro fällig jeweils zum 1. eines jeden Monats

Auszug aus dem Curriculum

Modul 1 – Intro und Grundlagen

Modul 2 – Stabilisierungstechniken und Ressourcenaktivierung

Modul 3 – Bindung – Bindungstheorie – Hund-Mensch-Bindung-Trauma

Modul 4 – Traumata – Diagnostik – Krisenintervention

Modul 5 – Traumaintegration

Modul 6 – Ressourcen – Bindung – BITE

Modul 7 – Übungen – Wiederholung – Prüfung

Fakultativ – 3 Monate Praktikum nach Absprache

Das sagen unsere Studenten

Ich habe bislang nur einige der Webinare besucht und bin begeistert. Man ändert seinen Blickwinkel und lernt erstaunlich viel. Besonders gut finde ich die kontinuierliche persönliche Betreuung – man kann alle Fragen stellen und bekommt kompetente Antworten. Mich hat das überzeugt und ich beginne im nächsten Jahr meine Ausbildung.

Hermine
ATN Hundetrainerin

Durch Zufall bin ich auf die Webinare von Christine gestoßen und war von Anfang an sehr begeistert von der einzigartigen und einfach so anders aufgebauten Sicht und Beziehung zu Hunden.

Hier geht es nicht um Training und Konditionierung von Hunden, wie es bei anderen Ausbildungen der Fall ist, sondern die Ausbildung richtet sich wirklich auf die Psyche des Hundes aus, so lernt man Hunde besser verstehen und man kann die Bedürfnisse besser nachvollziehen und später das Wissen an Kunden weitergeben.

Die Ausbildung ist sehr gut aufgebaut und man hat bei Fragen oder Unklarheiten eine direkte Ansprechperson die sehr schnell auf die einzelnen Anliegen und Fragen antwortet.

Ich wollte schon immer mit Hunden beruflich arbeiten, doch alle Ausbildungen die ich bisher gefunden hatte, haben mich einfach nicht überzeugen können und ich bin unendlich dankbar und froh, dass ich diese Ausbildung entdeckt habe, sie eröffnet viele neue Blickwinkel, auch auf den eigenen Hund, und es fühlt sich so stimmig an so mit Hunden zu arbeiten, oder besser gesagt an uns selbst zu arbeiten um Hunden gerecht zu werden.

Sophie P.

Der Studiengang zum Hundefachberater Psychologie hat mein Leben und das meines Hundes total verändert. Ich wollte immer meinem Hund ein möglichst angenehmes Leben bieten und dachte, ich hätte alles richtig gemacht. Während der Ausbildung lernte ich, wie wenig wirklich richtig war und was ich meinem Hund oft unbeabsichtigt psychisch angetan habe. Leider musste ich die Ausbildung aus persönlichen Gründen unterbrechen, aber ich kann nach wie vor auf Christines Hilfe und Unterstützung rechnen und das ist einfach großartig. Sobald ich wieder Ordnung in meinem Leben habe, werde ich den Studiengang abschließen und danach noch alle anderen belegen. Diese Webinare und Studiengänge sind einmalig und ich bin froh, sie gefunden zu haben

Klaus K.
Tierheilpraktiker

Die Webinare sind unübertroffen lehrreich und trotzdem nicht übertrieben. Ich habe unglaublich viel Neues gelernt und sehe meine Hunde jetzt aus einem völlig neuen Blilckwinkel. Seit ich das Gelernte umsetze, habe ich keinerlei Probleme mehr mit meinen Hunden, nur das Umdenken vom althergebrachten auf das völlig neue war schwierig. Ich kann es jedem nur empfehlen und nie wieder Hundetrianing.

Britta B.
ehemalige Hundetrainerin

… und nach anderen suchen – in der Hoffnung das Loch das entstanden ist, zu füllen. Sicher vergeblich!
Nach vielen Ausbildungen rund um Hund wusste ich viel, spürte aber auch, dass noch etwas Grundlegendes fehlt. Die Ausbildung zum „Hundefachberater Trauma“ hat dann meine Erwartungen noch weit übertroffen. Denn direkt von einer Human- und Tierpsychologin alles über die Psyche von Hunden zu erfahren und Therapiemöglichkeiten mit denen man Hunden helfen kann, ist einzigartig! Neben der Ausbildung habe ich schon einige Webinare gebucht.
So viel Wissen in so kurzer Zeit ist für mich eine perfekte Ergänzung.

Cathi P.
Hundetrainer

Wenn Du Dich für diesen Studiengang interessierst und Fragen hast, dann schreib uns einfach und lass Dich von uns ausführlich beraten!

    Zusätzliche Information

    Bürokratischer Ablauf:

    Nach erfolgter Buchung erhältst Du eine Rechnung mit Zahlungsplan per Mail.

      Cart